MAXX Bikes Frameclinic

Frameclinic

Pulverbeschichtung vom Spezialisten

Unsere spezielles Knowhow pulverbeschichtete Oberflächen die Perfektion und Anmut einer Naßlackierung zu verleihen zu können, wird von zahlreichen Metallverarbeitern, Messebauern, Architekten, Maschinenbauern und Handwerkern geschätzt.

Wir beschichten in allen RAL und Metallic-Farben, auf Wunsch sogar in Individual-Farben, selbstverständlich in allen Glanzgraden und Oberflächenstrukturen.

Darüberhinaus sind wir Spezialisten in der Renovierung "metallener" Industrieerzeugnisse - hier setzen wir unser ganzes Wissen und Können ein, um Liebhaberstücke wieder zu neuem Glanz und Anmut zu bringen. Fachmännisch und schonend wird zunächst der alte Lack entfernt. Anschließend führen wir eine ein- oder mehrschichtige Pulverbeschichtung durch. Auf Wunsch sogar mit digital geplottetem Dekor unter Klarlack.

 

Wir machen alles im eigenen Haus und verfügen hierfür über modernste Einrichtungen wie chemische Entlackung, Strahlanlage, chemische Vorbehandlung und natürlich eine leistungsfähige Pulverbeschichtung-Anlage. Deswegen können wir immer ein schnellstmögliche Lieferzeit gewährleisten.


Wir sind vor allem dort ein starker Partner, wo große Industriebeschichter passen müssen:

  • Hohe Flexibilität und schnelle Lieferzeiten (November - Februar)
  • modernste Abklebe-und Maskentechnik
  • geringe Losgrößen, auch Einzelstücke
  • Anti-Graffiti-Oberflächen
  • Mehrschichtverfahren mit "Unterlack-Dekor-Technik"
  • ESD-Beschichtungstechnik zur Herstellung ableitfähiger Oberflächen
  • Oberflächen-Renovierung mit Altlackentfernung
  • Reinigen, Strahlen, chemisch Entlacken, chemische Vorbehandlung

FRAMECLINIC
Pulverbeschichtung - die perfekte und dauerhafte Oberfläche für Rahmen und Gabel.

 

MAXX führt eine fachgerechte Oberflächen-Runderneuerung hochwertiger Rahmen, Starrgabeln, Schwingen und anderer Anbauteile aus Aluminium oder Stahl durch - gleich welcher Marke. 

Bitte beachten: In der Hauptsaison von März-Oktober, führen wir leider keine Frameclinic Aufträge durch.

 

Das Verfahren


Zunächst wird die Oberfläche fachgerecht vom alten Lack befreit. Dies geschieht bei Naßlackierung durch Strahlen mit feinem Edel-Korund, bei Pulverbeschichtung durch chemische Entlackung und anschließenden Strahlvorgang wenn nötig.

Anschließend wird der vorbehandelte Rahmen in unserer Pulverbeschichtungsanlage mit Polyester schlagfest im Zweischichtverfahren pulverbeschichtet. Die 1. Schicht ist die Grundfarbe, die 2. Schicht ist eine transparente Deckschicht. Auf Wunsch können wir sogar zwischen diesen beiden Schichten ein Logo, Ihre Unterschrift oder Namen und eine versiegelte Codierung einbringen.

Bei Stahlrahmen und Gabeln bieten wir optional eine spezielle Epoxyd-Korrosionsschutz-Grundierung an.

Die Oberfläche wird vom Finish wie neu - ausgenommen natürlich tiefe Kratzer oder Dellen. Auf Wunsch können wir in der gleichen Farbe weitere mitgelieferte Rahmenelemente oder Komponenten gleich mitlackieren. Wir machen alles im eigenen Haus, deswegen beträgt die Lieferzeit ab Erhalt ca. 20 Werktage. Bitte beachten: In der Hauptsaison März-Oktober führen wir leider keine Frameclinic Aufträge durch.

Hinweis: Bedingt durch die besondere Technik der Pulverbeschichtung lassen sich Rahmen, bzw. beim Fully einzelne Rahmenelemente nur einfarbig beschichten. Verchromte Teilflächen können nicht abgedeckt werden, sondern werden mitgestrahlt und in der gewünschten Rahmenfarbe beschichtet.

Bestellung / Abwicklung

Maxx führt die Rahmenrunderneuerung direkt im Werk Rosenheim zu den angegebenen Preisen durch. Die Teile musst Du uns also schicken oder persönlich vorbeibringen.

Achtung:

Zur Vermeidung von Transportschäden bei Rahmen unbedingt einen Rahmenkarton verwenden (beim örtlichen Radhändler erhältlich).

Du erhältst von uns eine Auftrags-Eingangsbestätigung per Email. Diese legst Du bitte als Begleitpapier in die Sendung, damit wir deine Sendung zuordnen können.

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder bei Abholung.

Wenn Du spezielle Bereiche nicht pulverbeschichtet bzw. auch nicht gestrahlt haben willst, so musst Du uns diese in einem Abklebeplan genau dokumentieren in Form einer Zeichnung oder eines Bildes, worauf die Stellen markiert sind.

Selbst entlackte oder rohe Rahmen werden bei uns grundsätzlich nochmals vorbehandelt bzw. gestrahlt, um eine optimale Haftung zu gewährleisten. Deswegen geben wir auch keinen Nachlass auf bereits entlackte Rahmen.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. MAXX übernimmt keine Gewährleistung für versteckte Defekte bzw. Vorschädigungen an den Werkstücken

Folgende Komponenten werden von uns angenommen:

1) komplett demontierte Teile aus den Werkstoffen Stahl, Eisen oder Aluminium

2) Alle Verbindungen müssen verschweißt sein

Folgende Komponenten werden von uns NICHT angenommen:

1) Aufgrund der hohen Temperaturen (bis zu 200 C°) in der Pulverbeschichtungs-Technik dürfen folgende Komponenten keinesfalls verarbeitet werden, weil das dort verarbeitete Epoydharz max. 100 C° verträgt, sich verflüssig und beim Wiedererkalten seine Festigkeit verliert:

Carbonrahmen
Carbon-Gabeln
geklebte Rahmen
(am Schaft) verklebte Alugabeln.

2) Miteinander montierte oder verklebte Komponenten, Anbauteile wie Lager, Buchsen oder Gummi bzw. Kunststoffverbindungen

3) Stark korrodierte Teile - sind nicht statisch nicht mehr stabil

Bei allen Fragen nutze bitte unser Kontaktformular.